Gewaltfrei für den Frieden - Menschen und Projekte - Eine Reise um den Globus

Gewaltfrei für den Frieden - Menschen und Projekte - Eine Reise um den Globus
4,49 € 9,90 € (55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Brandes & Apsel
  • 9783860996157
  • Kartoniert
  • 116 Seiten
  • 290g
  • Deutsch
  • Sehr guter Zustand: Mit leichten äußeren Lagerspuren und mit einem Stempel "Mängelexemplar" im Buchschnitt gekennzeichnet.
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
  • Spezialist für Kinder- und Jugendbücher
Journalisten und Fotografen reisen anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Zivilen... mehr
Journalisten und Fotografen reisen anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) 2009 in zehn Länder: nach Afghanistan und Kambodscha, in den Kongo, in den Kosovo, nach Mazedonien, Mexiko, Palästina/Israel, Peru, Sierra Leone und nach Südafrika. Sie treffen dort Menschen, die von Konflikten in ihren Ländern betroffen sind und sich gemeinsam mit qualifizierten Fachkräften des ZFD für den Frieden engagieren. Die Beobachtungen, Gespräche und Begegnungen liefern den Stoff für eindrucksvolle Reportagen über Menschen, die der Friedensförderung weltweit ein Gesicht geben. Es sind Geschichten, die von dem Mut und der Kraft erzählen, die die hier Porträtierten brauchen, um sich gewaltfrei für Frieden und Versöhnung einzusetzen. Außerdem gibt das Buch einen Einblick in die Geschichte und die Idee des Zivilen Friedensdienstes, der von deutschen Friedens- und Entwicklungsdiensten getragen und von der Bundesregierung fi nanziert wird. 1999 aus der Taufe gehoben, ist der Zivile Friedensdienst heute ein wichtiges Instrument der deutschen Entwicklungs- und Friedenspolitik und genießt international große Anerkennung. 'Ich hoffe, dass das Buch neue Einsichten von notwendiger Friedensarbeit vermittelt.' (Hans Koschnick, Mitinitiator der 'Berliner Erklärung für einen Zivilen Friedensdienst') Mit dem Zivilen Friedensdienst (ZFD) hat die Bundesregierung 1999 ein neues Instrument zur Friedenssicherung und Krisenprävention geschaffen. Speziell ausgebildete Fachkräfte vermitteln in Konflikten und setzen sich für langfristige Lösungen ein. Nähere Informationen: www.ziviler-friedensdienst.org
Weiterführende Links zu "Gewaltfrei für den Frieden - Menschen und Projekte - Eine Reise um den Globus"
Zuletzt angesehen