• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Kriegsgeschrei - und die Tücken der deutschen Außenpolitik

Kriegsgeschrei - und die Tücken der deutschen Außenpolitik
4,75 € * 18,99 € * (75% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet
ISBN: 9783944305240
Autor: Ludger Volmer
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 256
Einband/Bindung: Gebunden
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Europa Verlag Gmbh
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Auf überraschende Weise gibt Ludger Volmer Einblicke hinter die Kulissen der großen politischen Bühne. Wie veränderte sich die Außenpolitik unter rotgrünen Vorzeichen In welche Entscheidungsdilemmata geriet er, als militärische Interventionen unvermeidbar schienen Wie ging er mit der überkommenen außenpolitischen Leitidee um, Märkte für den deutschen Export zu erschließen Für Volmer stand immer im Vordergrund, zur Zivilisierung der Weltgesellschaft beizutragen. Hautnah schildert er Hintergründe und oft bizarre Situationen, mit Details, die noch nie an die Öffentlichkeit gelangten. Manches widerspricht den kursierenden Deutungen. Das Buch ist eine ebenso unterhaltsame wie brisante autobiografische Bilanz, in der sich politischer Jargon und wissenschaftliche Reflexion mischen.
Artikel-Nr.: INF2000213990
Weiterführende Links zu "Kriegsgeschrei - und die Tücken der deutschen Außenpolitik"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen