Latenzzeit: Bilder in der Corona-Pandemie

Latenzzeit: Bilder in der Corona-Pandemie
24,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783732907960
Autor: Alexander Schneider
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 128
Einband/Bindung: Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Frank & Timme
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Eine sichtbare Gefahr kann man bekämpfen oder meiden; nicht so das Corona-Virus. Es ist unsichtbar, trotzdem da und sorgt so für Anspannung. In dieser Situation trifft der Wunsch, den Schleier der Unsichtbarkeit zu lüften, um der Gefahr eine Gestalt zu geben und die Latenzzeit zu beenden, auf das anthropologisch verankerte Bildbedürfnis. Denn die Latenz des Corona-Virus beeinflusst den ebenfalls latent verlaufenden Vorgang des Imaginierens. In der Folge schafft sich der Mensch äußerliche Bilder zur gemeinsamen Kommunikation. Alexander Schneider stellt diesen Bildprozess aus der Perspektive der visuellen Kommunikationsforschung und der Kunstpädagogik dar. Seine exemplarischen Analysen von Pressebildern und Zeichnungen von Kindern und Jugendlichen berühren sowohl kultur- und mentalitäts­geschichtliche als auch bildungspolitische Fragestellungen.
Artikel-Nr.: 9783732907960
Weiterführende Links zu "Latenzzeit: Bilder in der Corona-Pandemie"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen