Staatsstreich - Der lange Weg zum 20. Juli

Staatsstreich - Der lange Weg zum 20. Juli
4,99 € 19,90 € (75% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Siedler
  • 9783886808106
  • Taschenbuch
  • 416 Seiten
  • 680g
  • Deutsch
  • Sehr guter Zustand: Mit leichten äußeren Lagerspuren und mit einem Stempel "Mängelexemplar" im Buchschnitt gekennzeichnet.
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
  • Spezialist für Kinder- und Jugendbücher
"Der 20. Juli ist gescheitert. Aber an der Vergeblichkeit seiner Anstrengung und seinen... mehr
"Der 20. Juli ist gescheitert. Aber an der Vergeblichkeit seiner Anstrengung und seinen unerfüllten Hoffnungen ist der deutsche Widerstand gegen Hitler nicht zu messen. Alles, was ihn ausmacht, liegt außerhalb der Erfolgsrechnungen. Er hat den Lauf der Dinge nicht beeinflusst und doch das Urteil über jene Jahre von Grund auf verändert." Joachim Fest "Fests Buch bleibt frei von allen Ideologisierungen, es gelingt ihm, Mut, Größe, Einsamkeit,Verzweiflung und Untergang der Männer um Stauffenberg und Oster, Moltke und York, Goerdeler und Hassel auf eindringliche Weise zu beschreiben. Aber, und dies vor allem prägt Fests Studie, er analysiert nüchtern und kenntnisreich die politisch-biografischen Hintergründe der handelnden Personen in dieser Tragödie des Scheiterns, zeigt auch ihr strategisches, organisatorisches und mentales "Versagen" auf." Wilhelm von Sternburg, Die Zeit "Fest hat schon einmal die Zunft in die Schranken gewiesen, 1973, mit seiner 1200 Seiten starken Hitler-Biografie. Ganz ähnlich verhält es sich mit dem "Staatsstreich". Sein "Staatsstreich" ragt aus der Fülle der Neuerscheinungen weit heraus." Der Tagesspiegel ". ein eindrucksvolles Bild des deutschen Widerstandes." Neue Zürcher Zeitung
Weiterführende Links zu "Staatsstreich - Der lange Weg zum 20. Juli"
Zuletzt angesehen